Kontakt:

Betty-Reis-Gesamtschule
Birkenweg 2
41849 Wassenberg
Tel.: 02432/4918-0
Fax: 02432/4918-100

Leitidee der Guten Gesunden Schule

Gute Gesunde Schule
Gute Gesunde Schule

Wir sind bereits seit 2010 Mitgliedsschule im Landesprogramm „Bildung und Gesundheit“ und haben uns damit gleichzeitig verpflichtet, die Leitidee der Guten Gesunden Schule im Leitbild und Programm unserer Schule zu verankern.

Wir wissen, dass Gesundheitsentwicklung und Qualitätsentwicklung an Schulen sich wechselseitig bedingen. Wir setzen darauf, dass die Entwicklungen im Gesundheitsbereich die Bildungsqualität verbessern und verbesserte Bildungsqualität Gesundheit und Wohlbefinden aller am Schulleben Beteiligten befördert, weil Leistungsbereitschaft und Gesundheit sich gegenseitig beeinflussen. Wir sehen Gesundheit deshalb nicht als bloße Zusatzaufgabe, sondern als Querschnittsaufgabe, die sich wie ein roter Faden durch alle Bereiche des schulischen Lebens zieht.

Schule als gesunder Lebensraum betrifft grundsätzlich alle von Schule ausgehende Wirkungen, wie beispielsweise Schulklima, Schulführung, Personalentwicklung, Unterricht, Lernen und Qualitätsentwicklung. Unter guter gesunder Schule verstehen wir, dass alle Beteiligten sich respektiert und akzeptiert fühlen, die Schule physische und psychische Gesundheit fördert und Regeln zum Arbeitsschutz, Unfallverhütung und Gesundheitsförderung einhält.

Zur Sicherung und Steigerung der angestrebten Qualität gehört unerlässlich unsere zweijährige Evaluation mit dem wissenschaftlich fundierten Fragebogen des BuG-Screenings. Die Bestandsaufnahme, Sichtung und Bewertung der Ergebnisse werden im Schulentwicklungsarbeitskreis Gute Gesunde Schule zusammen mit Schulleitung, SV-Lehrern/-innen, Lehrerratsmit-gliedern, Schülervertretern/-innen, Elternvertretern/-innen und Lehrern/-innen mit dem Ziel einer stetigen Qualitätssteigerung vorgenommen.

Aus dieser Schulentwicklungsschleife von Evaluation und dem Streben nach Optimierung ergeben sich im konkreten Sinne Verbesserungen der Arbeitsplätze und Angebote für Schüler/-innen und Lehrer/-innen zur Verbesserung von Schul- und Lebensqualität.

Diese Kooperation aller am Schulleben Beteiligten führt letztlich darüber hinaus gehend auch zu einer Vernetzung mit externen Einrichtungen und Partnern, die einen erheblichen Anteil an unserer systematischen Gesundheits- und Schulentwicklung beanspruchen dürfen.

Unser Gesundheitskonzept ist ein gelebtes Programm, das sich an den Bedürfnissen der Schüler/-innen und Lehrer/-innen orientiert und jeweils an neue Herausforderungen angepasst wird. Wir möchten einen gesundheitsorientierten Lebensstil fördern, um die Persönlichkeitsentwicklung der Schüler/-innen zu stärken und damit die optimale Vorbereitung der Schüler/-innen auf ein gelingendes Leben schaffen.


Weitere Informationen finden sich im Bereich Pädagogische Schwerpunkte

Zukunftsschulen NRW
Landesprogramm Bildung und Gesundheit
Schulentwicklungspreis Gute gesunde Schule
Jugend debattiert
Europaschule in NRW